Beteiligungen

" Bei Beteiligungsinvestitionen sind Marktnähe, Know how und die Schaffung von Transparenz unabdingbar, um erfolgreich ein Portfolio aufzubauen, zu steuern und weiter zu entwickeln.

Rainer Herber

Rainer Herber

Beteiligungen stellen für unsere unternehmerisch geprägten Mandanten eine wesentliche Assetklasse dar. Von Private Equity über Infrastruktur und indirekten Immobilienprojekten bis hin zu direkten Beteiligungen sind Beteiligungsinvestitionen eine sinnvolle Ergänzung unter anderem zur Diversifizierung eines Gesamtportfolios bei gleichzeitiger Glättung der Schwankungsbreite bei einer Gesamtvermögensbetrachtung.

Die Deutsche Oppenheim hat das Dienstleistungsspektrum rund um die Assetklasse Beteiligungen an den Ausgangssituationen der betreuten Mandanten ausgerichtet.

Wir begleiten unsere Mandanten sowohl bei dem Aufbau eines Beteiligungsportfolios als auch bei einer Neuausrichtung historisch gewachsener Beteiligungsinvestitionen. Hierzu prüfen wir fortlaufend passende Angebote am Markt. Unseren Schwerpunkt legen wir jedoch auf unser ausgedehntes und qualitatives Netzwerk. Mit dieser Marktnähe ermöglichen wir unseren Mandanten einen exklusiven Zugang in die wenig transparente und vielschichtige Assetklasse.

Mit einem individualisiertem Beteiligungsreporting und -controlling bieten wir Ihnen zudem ein professionelles Steuerungstool, um Ihnen jederzeit einen vollständigen Überblick über Ihr Beteiligungsportfolio zu verschaffen, auf Wunsch eingebettet in Ihr Gesamtvermögensreporting.
Mit unserem Leistungsspektrum treffen wir unsere Mandanten an ihrer Ausgangssituation.

CIO View

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit. Wenn Sie dieses Feld schließen oder die Nutzung fortsetzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies oder darüber, wie Sie Cookies deaktivieren können, finden Sie in unserem Cookie-Hinweis.

Anderes Land

Anderes Land