Datenschutz

Hinweise zum Datenschutz

Wir, die Deutsche Oppenheim Family Office AG, sind uns unserer Verantwortung zum Schutz und zur Sicherung der uns anvertrauten Daten bewusst und legen großen Wert darauf, alle erforderlichen Maßnahmen zu treffen, um diesen Schutz und diese Sicherheit zu gewährleisten.

Nachfolgend möchten wir Ihnen darlegen, wie wir mit den Informationen umgehen, die wir auf dieser Website erheben.

Grundsätzlich handelt es sich um eine öffentlich nutzbare Website, die keine personenbezogene Anmeldung erfordert. Bei der Benutzung dieser Website übermittelt Ihr Internetbrowser an unseren Webserver jedoch verschiedene Informationen (z. B. IP-Adresse, Name des Internetbrowser, gewünschte Sprache, Domain-Name, Internet Service Provider, Protokoll, Betriebssystem), von denen unser Webserver einige für weitere Tätigkeiten speichert.

Den Umfang der von Ihrem Internetbrowser übermittelten Informationen können Sie in der Regel in dessen Einstellungsdialogen beeinflussen. Bitte beachten Sie, dass Änderungen in den Einstellungsdialogen die Nutzung unserer Website eventuell einschränken können. Nachfolgend möchten wir Ihnen erläutern, welche Informationen übermittelt und gespeichert werden und zu welchen Zwecken dies erfolgt.

Cookies

Aufgrund der Bedeutung des Themas Datenschutz und unserer Transparenzverpflichtung finden Sie nachfolgend Informationen über Cookies, wie wir diese auf unserer Website einsetzen und welche Möglichkeiten Sie haben, falls Sie diese Cookies – trotz ihrer Vorteile – lieber deaktivieren möchten. Wenn Sie die Cookies weder deaktivieren noch die Möglichkeit der Opt-out-Funktion nutzen, wie unten beschrieben, gehen wir davon aus, dass Sie die Nutzung von Cookies akzeptieren.

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Text-Dateien. Normalerweise werden diese von den Websites, die Sie besuchen, auf Ihren Rechner beziehungsweise auf Ihr mobiles Endgerät heruntergeladen. Dadurch kann die Website Ihr Gerät erkennen, wenn Sie sich durch die Seite klicken (eventuell sogar, wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt zurückkehren), um Ihnen die Nutzung der Seiten zu erleichtern und sie individueller zu gestalten.

Folgende Begriffe können Ihnen helfen, Cookies zu verstehen und zu steuern:  

Cookies, die von der die Website betreibenden Organisation auf Ihr Gerät installiert werden, nennt man „Erstanbieter-Cookies“. 

Cookies, die über die von Ihnen besuchte Website auf Ihr Gerät installiert werden, nennt man „Drittanbieter-Cookies“. Das ist z.B. ein Cookie, das von einem Unternehmen für Website-Analysen installiert wurde, um dem Website-Betreiber Angaben über die Anzahl der Besucher auf seiner Website zu liefern.

Sogenannte permanente Cookies verbleiben auf Ihrem Gerät, selbst wenn Sie Ihren Internetbrowser schließen. Sie werden jedes Mal aktiviert, wenn Sie die Website besuchen, die dieses Cookie erzeugt hat. Wenn z.B. eine Website ein „permanentes Cookie“ benutzt, um sich Ihre Anmeldedaten zu merken, müssen Sie diese nicht jedes Mal eingeben, wenn Sie die Website besuchen. 

„Sitzungs-Cookies“ hingegen werden nicht dauerhaft gespeichert und normalerweise dazu genutzt, eine Website zu bedienen, indem z.B. einem Nutzer gestattet wird, von einer Seite zur nächsten zu wechseln, ohne sich neu anmelden zu müssen. Sobald Sie Ihren Browser schließen, werden alle Sitzungs-Cookies auf Ihrem Computer gelöscht. 

„Flash-Cookies“ werden von Websites installiert, die Medien (z.B. Videoclips) enthalten. Dazu wird eine Adobe-Flash-Software benötigt. So können Inhalte schneller heruntergeladen und Informationen gespeichert werden, z.B. dass von Ihrem Gerät aus auf den Inhalt zugegriffen wurde.

Welche Cookies nutzen wir?

Diese Website verwendet Cookies wie nachfolgend beschrieben, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern.

Funktionsweise einer Website
Cookies, die für die Funktion unserer Website technisch erforderlich sind oder eine von Ihnen angeforderte Dienstleistung oder Option anbieten. Z.B. ein Cookie, das sich Ihre persönlichen Einstellungen wie ausgewählte Sprache o. ä. „merkt“.

Performance-Analyse der Website
Cookies, die dazu beitragen, unsere Website zu verbessern, indem sie uns Gesamtstatistiken über die Anzahl der Besucher einer Seite liefern, welche Bereiche einer Seite am meisten angesehen werden und die Stadt oder den Standort der Nutzer. Diese können durch von uns beauftragte externe Analyse-Anbieter installiert werden. Diese Cookies identifizieren Sie nicht persönlich.

Wie steuere ich Cookies?

Wie oben beschrieben, können Sie mit Hilfe von Cookies die Funktionalität unserer Website voll ausschöpfen. Wenn Sie Cookies deaktivieren, kann es sein, dass Ihnen bestimmte Funktionalitäten nicht wie erwartet zur Verfügung stehen.

Wenn Sie keine Cookies wünschen, können Sie neben speziellen Opt-out-Funktionen, die Ihnen nachstehend zur Verfügung stehen, Ihren Webbrowser so einstellen, dass er Cookies deaktiviert. Bitte beachten Sie, dass die meisten Browser unterschiedliche Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre bieten. Sie können z.B. Erstanbieter-Cookies zulassen, aber Drittanbieter-Cookies sperren oder sich jedes Mal benachrichtigen lassen, wenn eine Website ein Cookie installieren möchte. Bitte beachten Sie, dass eine solche Deaktivierung von Cookies dazu führt, dass das Setzen neuer Cookies nicht möglich ist. Es verhindert aber nicht, dass zuvor gesetzte Cookies weiterhin auf Ihrem Gerät funktionieren, bis Sie alle Cookies in Ihren Browsereinstellungen gelöscht haben. Die Anleitung für die Verwaltung von Cookies auf Ihrem Browser finden Sie in der Regel unter der Hilfe-Funktion des Browsers oder in der Bedienungsanleitung Ihres Smartphones.

Wie funktioniert das Webtracking? 

Wir nutzen die auf unsere Website erhobenen Daten, um unter einem Pseudonym Nutzerprofile zu erstellen. Diese pseudonymen Nutzerprofile erlauben keine Rückschlüsse auf Ihre Person. Sie können der Datenerhebung jederzeit widersprechen, indem Sie weiter unten auf der Seite den „Analytics Obt-out“ Link nutzen. Ohne Ihre explizite Zustimmung findet keine Zusammenführung dieser Trackingdaten mit Ihren personenbezogenen Daten statt.

Um unsere Website Ihren Interessen und Bedürfnissen anpassen zu können, sowie zum Zweck der Marktforschung, werten wir Daten aus, die bei Ihrem Besuch auf unserer Website generiert werden. Dazu nutzen wir das Angebot von Webtrekk GmbH (Berlin). Webtrekk erhebt in unserem Namen anonymisierte zum Surf- und Klickverhalten unserer Website Besucher. Hierzu setzt Webtrakk durch Ihren Browser in unserem Namen ein Session-Cookie. Dieses Cookie wird bei jedem Besuch neu gesetzt und verfällt nach Verlassen der Website.

Weiterhin setzt Webtrekk ein temporäres Cookie, das es uns ermöglicht, Sie pseudonymisiert an Hand der Cookie-ID als wiederkehrenden Besucher unserer Website zu identifizieren. Die temporären Cookies verfallen sechs Monate nach Ihrem letzten Besuch aus unserer Website.

Siehe hierzu auch „Performance-Analyse der Website“.

Über Ihre Browsereinstellungen können Sie Cookies jederzeit löschen. Siehe hierzu auch „ Wie steuere ich Cookies“.

Über die auf unserer Website eingesetzten Cookies werden grundsätzlich keine personenbezogenen Daten erhoben oder gespeichert.

Wie kann ich mich von pseudonymisierten Webtracking abmelden?

Die auf unserer Seite eingesetzten Technologien der Webtrekk GmbH sind im Bereich des Datenschutzes und der Datensicherheit vom TÜV Saarland zertifiziert. Die Besucher unserer Website haben immer die Möglichkeit das pseudonymisierte Webtracking auszuschalten. Dazu klicken Sie bitte hier auf „Analytics Opt-out“. Dadurch wird auf Ihrem Rechner ein Cookie gespeichert, das die peseudonymisierte Datenerhebung auf unserer Website durch Webtrekk stoppt.

Wenn Sie Ihre Cookies löschen, müssen Sie das „Analytics Opt-out“ erneut durchführen. Bitte beachten Sie dazu auch Ihre aktuellen Browsereinstellungen hinsichtlich des Umgangs mit Cookies. Um Webtracking grundsätzlich zu unterbinden, können sie Cookies in Ihrem Browser über die Browsereinstellungen löschen oder gänzlich ablehnen.

Wie erheben wir Daten und wie lange werden diese gespeichert?

Gemäß den Vorgaben des deutschen Datenschutzrechts werden unsere Website-Besucher über jede Erhebung von personenbezogenen Daten auf den betreffenden Webseiten gesondert informiert. Wir erheben, nutzen und verarbeiten keine personenbezogenen Daten ohne ihre ausdrückliche Einwilligung, die auch elektronisch erklärt werden kann. Eine einmal erkläre Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Personenbezogene Daten, die Sie uns über die Website mitgeteilt haben, werden nur solange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden. Sollten Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden, oder diese unrichtig geworden sein, werden wir auf eine entsprechende Weisung hin die Löschung oder Sperrung ihrer Daten veranlassen oder die notwendigen Korrekturen vornehmen (soweit dies nach geltendem Recht möglich ist). Auf Wunsch erhalten Sie unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben.

Auskunftsrecht und weitere Informationen

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher stehen wir Ihnen für Fragen zur Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten gerne zur Verfügung. Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung.

Wenn Sie Informationen wünschen, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht geben konnte, oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Auskunft wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an den Datenschutzbeauftragten der Deutsche Oppenheim Family Office AG unter datenschutz@deutsche-oppenheim.de.

Neben diesen websitespezifischen Datenschutzhinweisen gelten auch die Datenschutzhinweise gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung. Sollten Sie mit den hier dargestellten Maßnahmen zum Datenschutz nicht zufrieden sein oder haben Sie noch Fragen betreffend der Erhebung, Verarbeitung und/oder der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, so würden wir uns freuen, von Ihnen zu hören. Wir werden uns bemühen, Ihre Fragen so rasch wie möglich zu beantworten und Ihre Anregungen umzusetzen. Bitte treten Sie unter info@deutsche-oppenheim.de mit uns in Kontakt.

Datenschutzhinweise gemäß EU-Datenschutz Grundverordnung 

Natürliche Personen

Juristische Personen

CIO View

Cookies policy:

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit. Wenn Sie dieses Feld schließen oder die Nutzung fortsetzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies oder darüber, wie Sie Cookies deaktivieren können, finden Sie in unserem Cookie-Hinweis.
Nur notwendige Cookies Alle Cookies akzeptieren

Anderes Land

Anderes Land